Piranhas beteiligt am Weltrekord

Nicht nur die die erste Mannschaft war am Wochenende in Aschersleben erfolgreich beim Megawoodstock, auch 4 Spielerinnen der D-Jugend wurden Teil eines Weltrekordes.

Ziel war es, in einer Stunde von 150 Kindern mehr als 2.000 Bälle auf das Tor von Nationaltorhüter Silvio Heinevetter bzw. dem Weltmeister von 2007 Oliver Roggisch zu werfen. Geschafft wurden über 4.300 Bälle und die Mädels sind jetzt offiziell Weltrekordler. Umrahmt wurde die gelungene Veranstaltung von einem Startraining mit Oliver Roggisch, der den Kids viele nützlich Tipps mit auf dem Weg gab.

Höhepunkt zum Schluss war natürlich das Selfie mit Heine…😊

https://megawood-arena.de/pressespiegel/medienberichte-2018

Jens Hauck